Dennis Looijenga

Foleon und Einhaltung der DSGVO

von Dennis Looijenga

Unabhängig davon, welche Art von Unternehmen Sie haben und wo in der Welt Sie sich befinden, haben Sie wahrscheinlich viel über das neue Datenschutzgesetz der EU, die Datenschutz-Grundverordnung DSGVO, gehört. In diesem Blogbeitrag werden wir auf die Grundlagen der DSGVO eingehen und Sie darüber informieren, was wir tun, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten, sowohl für das Foleon selbst als auch für diejenigen, die unser Tool verwenden.

Haftungsausschluss: Wir haben diesen Blog geschrieben, um allgemeine Informationen zu liefern, es ist nicht als Rechtsberatung gedacht. Um die volle Auswirkung der DSGVO auf Ihr Unternehmen zu verstehen, wenden Sie sich bitte an einen unabhängigen Rechts- und/oder Datenschutzexperten.

Die DSGVO ist ein neuer Rechtsakt, der darauf abzielt, den Schutz der personenbezogenen Daten von EU-Bürgern zu verbessern und die Verpflichtungen von Unternehmen zu erhöhen, mit diesen Daten auf transparente und sichere Weise umzugehen. Die DSGVO gilt nicht nur für in der EU ansässige Unternehmen, sondern auch für jedes Unternehmen, das Daten von EU-Bürgern kontrolliert oder verarbeitet. Die Verordnung trat am 25. Mai 2018 in Kraft.

Bei Foleon arbeiten wir hart daran, um sicherzustellen, dass alle unsere Geschäftspraktiken mit der DSGVO übereinstimmen. Noch wichtiger ist es uns jedoch, Ihnen, unseren Nutzern, verständlich zu machen, was die DSGVO für Ihr Unternehmen bedeutet.

 

DSGVO-Begriffe in einem praktischen Beispiel

Es gibt eine Reihe wichtiger Begriffe im Zusammenhang mit der DSGVO, die Sie sehr oft lesen werden: der Datenverantwortliche, der Datenauftragsverarbeiter, die betroffene Person und die personenbezogenen Daten.

Lassen Sie uns diese Begriffe anhand eines praktischen Beispiels erläutern:

Hier ist Annabel, sie ist EU-Bürgerin. Angenommen, die Daten von Annabel wurden in Ihrem CRM erfasst. In diesem Fall ist Annabel die "betroffene Person" und Ihr Unternehmen ist der "Datenverantwortliche" für ihre "personenbezogenen Daten" (jede Information, die genutzt werden könnte, um Annabel zu identifizieren). Wenn Sie die Kontaktinformationen zu Annabel über Foleon (z.B. über ein Formular) erworben haben, fungiert Foleon im Auftrag Ihres Unternehmens als "Datenauftragsverarbeiter" der Daten von Annabel.

Mit der Einführung der DSGVO erhalten betroffene Personen wie Annabel erweiterte Rechte, und Datenverantwortliche und Datenauftragsverarbeiter sind verpflichtet, sich an ein erweiterte Regulierungen zu halten. Wenn Sie mehr über die neuen Rechte und Vorschriften erfahren möchten, können Sie die gesamte DSGVO hier nachlesen: https://dsgvo-gesetz.de/.

 

Produkt-Updates

Wir entwickeln eine Reihe neuer Funktionen, die Ihnen helfen, die neuen DSGVO-Vorschriften zu erfüllen. Die meisten dieser Funktionen werden noch vor dem 25. Mai 2018 in Betrieb genommen. Sehen Sie sich unsere Produkt-Roadmap an, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind. Hier folgt ein Überblick der neuen Funktionen:

Anonymisierung der IP-Adresse

Laut der DSGVO gelten IP-Adressen als personenbezogene Daten, da sie zur Identifizierung einer Person verwendet werden können. Wenn Sie Ihre Publikation(en) mit Google Analytics verbunden haben, möchten Sie möglicherweise IP-Adressen anonymisieren, damit sie nicht in Analytics gespeichert werden. Diese neue Funktion ermöglicht Ihnen dies.

Um die Performance unserer Plattform zu analysieren, integrieren wir in jede veröffentlichte Publikation auch unseren eigenen UA-Code. IP-Adressen sind standardmäßig für diese Einstellung anonymisiert.

Nach der Inbetriebnahme finden Sie diese Funktionen unter Veröffentlichungseinstellungen > Marketing > IP anonymisieren (Publication Settings > Marketing > Anonymize IP).

anonymous

Cookie-Zustimmung

Wir stellen eine brandneue Cookie-Zustimmungsfunktion im Drag & Drop Editor vor. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die Zustimmung derjenigen, die Ihre Publikation besuchen, einzuholen. Wir lassen die Cookie-Wall-Funktion im Original-Editor unverändert.

Denken Sie daran, dass sich dieses neue Feature auf der Grundlage der bevorstehenden EU-Verordnungen zum Datenschutz für elektronische Kommunikation im Internet weiterentwickeln könnte.

Im Original-Editor finden Sie die bestehende Funktion unter Veröffentlichungseinstellungen > Grundlagen > Cookie Wall > (Publication settings > Basics > Cookie Wall.

Nach Inbetriebnahme im Drag & Drop-Editor finden Sie diese Funktion unter Veröffentlichungseinstellungen > Grundlagen > Cookie Wall (Publication Settings > Basics > Cookie consent).

Formularvorlagen löschen

Die DSGVO ermöglicht es Einzelpersonen, von ihrem Recht auf Vergessenheit Gebrauch zu machen. Das bedeutet, dass Sie diese personenbezogenen Daten unverzüglich löschen müssen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn Sie personenbezogene Daten über Foleon (z. B. über ein Formular) erfassen, können Sie mit dieser neuen Funktion Formularvorlagen und alle enthaltenen Daten vollständig von Ihrem Konto (und unseren Servern) löschen.

Nach Inbetriebnahme finden Sie diese Funktion unter Dashboard > Konto > Gespeicherte Daten (Dashboard > Account > Stored data).

 

Bestehende Produktmerkmale

Wir möchten auch auf einige bestehende Produktmerkmale eingehen, die entweder bereits konform sind oder bei denen Konflikte auftreten könnten.

Personalisierung und Google Analytics

Beachten Sie bei der Verwendung von Personalisierungstoken, die personenbezogene Daten wie Namen oder E-Mail-Adressen enthalten und Google Analytics auch mit Ihren Publikationen verbunden haben, dass diese Token als Parameter in der URL erscheinen und daher auch in Google Analytics erfasst werden.

personalization

Die Erhebung dieser Daten in Google Analytics verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Google. Sie können sicherstellen, dass personenbezogene Daten nicht in Analytics erfasst werden, indem Sie dem Feld "URL-Query-Parameter ausschließen" (Exclude URL Query Parameters) in den Ansichtseinstellungen von Google Analytics entsprechende Variablen hinzufügen.

Die erforderlichen Änderungen sind abhängig von Ihrer Google Analytics-Einstellung. Mehr über diese Funktionsweise erfahren Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/1010249?hl=en. Sie sind für die Daten, die Sie mit Google Analytics erfassen, verantwortlich; setzen Sie sich also bitte unbedingt mit dieser Thematik auseinander.

Leadgenerierung

Wenn Sie Foleon zur Leadgenerierung mithilfe von Formularen oder Social Login verwenden, sollten Sie diese bewährten Verfahren in Bezug auf die Erfassung personenbezogener Daten befolgen, um die Einhaltung der DSGVO zur gewährleisten.

  • So wenig Daten wie möglich anfordern

Die DSGVO besagt, dass Unternehmen keine fremden personenbezogenen Daten verarbeiten oder speichern sollten. Das bedeutet, dass alle erfassten Daten einem bestimmten Zweck dienen, nur für diesen Zweck verwendet und nur so lange aufbewahrt werden sollten, wie es für die Zweckerfüllung nötig ist. Für die Leadgenerierung benötigen Sie in der Regel zumindest Namen und Kontaktinformationen, aber Sie müssen entscheiden, welche weiteren Informationen, falls vorhanden, erforderlich sind.

  • Bereitstellung deutlicher und transparenter Informationen

Es ist wichtig, den Besuchern Ihrer Publikation Links zu Ihrer Datenschutzerklärung zur Verfügung zu stellen, um sie über die von Ihnen gesammelten Daten zu informieren, warum Sie diese Daten sammeln, wie lange Sie sie speichern, wie Sie diese Daten verwenden und mit wem Sie diese teilen.

  • Holen Sie immer die Zustimmung ein, bevor Sie die von Ihnen erfassten Daten zur Kontaktaufnahme mit Leads verwenden.

Unsere Formulare ermöglichen es Ihnen, Kontrollkästchen hinzuzufügen, die standardmäßig nicht markiert sind. Verwenden Sie diese, um die ausdrückliche Zustimmung Ihrer Besucher einzuholen. Dies gilt sowohl für Formulare innerhalb von Publikationen als auch für das Formular zur Zugriffskontrolle, mit dem Sie Publikationen für die Leadgenerierung sperren können. Bitte beachten: Wenn Sie zur Verwaltung Ihrer Publikation das Social Login verwenden, ist es noch nicht möglich, die ausdrückliche Zustimmung Ihrer Besucher zu einer künftigen Kontaktierung einzuholen.

 

Rechtliche Aktualisierungen

Neben den Produkt-Updates haben wir auch unsere rechtliche Dokumentation aktualisiert und erweitert.

Datenverarbeitungsvereinbarung

Wir haben eine Datenverarbeitungsvereinbarung erstellt, die festlegt, wie wir Daten verarbeiten. Sie umfasst Art und Zweck der Verarbeitung, die Dauer der Datenspeicherung, die Art der gespeicherten personenbezogenen Daten sowie die damit verbundenen Verpflichtungen und Rechte - sowohl unserer Kunden wie der Datenverantwortlichen als auch von Foleon als Datenauftragsverarbeiter.

Aktualisierte Datenschutzerklärung

Wir haben unsere Datenschutzerklärung aktualisiert, um Sie über die von uns erfassten Daten zu informieren, wie diese erhoben werden, warum wir sie erheben, wie wir diese Daten verwenden und an wen wir sie weitergeben. Die aktualisierte Datenschutzrichtlinie können Sie hier nachlesen: https://www.foleon.com/privacy-policy.

 

Zum Abschluss

Wir glauben, dass die neuen Vorschriften für alle Beteiligten zu besseren Erfahrungen führen. Auf fundamentalster Ebene verpflichtet die DSGVO die Unternehmen, den Verbrauchern deutliche und transparente Informationen darüber zu geben, wie ihre personenbezogenen Daten gespeichert und verwendet werden, und ihnen gleichzeitig einen schnellen und einfachen Zugang zu diesen Daten zu gewähren. All dies wird zu besseren Beziehungen zwischen Unternehmen und Verbrauchern führen, die sich auf eine solide Vertrauensbasis gründen.

Wenn Sie weitere Fragen zu unseren Produkt-Updates haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unser Support-Team unter support@foleon.com. Wenn Sie Fragen zu unserer rechtlichen Dokumentation haben, wenden Sie sich bitte an legal@foleon.com.

Dennis Looijenga
Dennis is a product marketer at Foleon. He works on our market positioning, product messaging and crystalizes the value of our platform.



Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Erfahren Sie alles über die Zukunft von interaktiven Web-Inhalten - melden Sie sich für unsere Produkt-News und Blog-Updates an!




Social Media

Folgen Sie uns für frische Inhalte, Tipps und Tricks und tolle Beispiele!

Gehe zu:

Produzieren und veröffentlichen Sie fesselnde Inhalte

7 Tage Gratistest